Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Städtepartnerschaften Emmendingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
German
English
French
Polish

Spendenaufruf - Winterhilfe für die ukrainische Stadt Ostroh

Der Verein „Freunde der Städtepartnerschaften“ plant in Zusammenarbeit mit der Stadt Emmendingen, der Feuerwehr und der Gemeinde Gundelfingen einen Hilfsgütertransport für die ukrainische Stadt Ostroh, die sowohl mit Sandomierz (Partnerstadt Emmendingens) als auch mit Bierun (Partnerstadt Gundelfingens) verschwistert ist.

Bereits im März dieses Jahres, kurz nach Beginn des russischen Überfalls auf die Ukraine, entschlossen sich die „Freunde der Städtepartnerschaften“, Spenden zugunsten der ukrainischen Stadt Ostroh zu sammeln. Sie hatten auf einigen Partnerschaftsbegegnungen schon Vertreter_innen aus Ostroh kennengelernt und sich persönlich sofort über mögliche Unterstützungsmöglichkeiten informiert. Es wurde mit dem polnischen Sandomierz und dem englischen Newark ein Partnerschaftsnetzwerk zur Unterstützung von Ostroh aufgebaut. Inzwischen konnten aufgrund der großen Spendenbereitschaft der Emmendinger Bürgerinnen und Bürger bereits mehr als 45.000 Euro an die polnische Partnerstadt Sandomierz überwiesen werden, die mit diesem Geld Hilfsgüter anschaffte und an die ukrainische Grenze brachte, wo diese von einem Transportunternehmen aus Ostroh abgeholt wurden. Außerdem dienten die Gelder auch der Flüchtlingshilfe in Sandomierz selbst, wo seit Ausbruch des Krieges viele Geflüchtete aus der Ukraine ankamen.

Weiterhin wurde ein Gundelfinger Hilfsgütertransport durch die Beigabe von Medikamenten unterstützt.

Nun wird in Emmendingen ein eigener Hilfstransport vorbereitet. Aus Ostroh bekamen die „Freunde der Städtepartnerschaften“ eine Liste mit dringend benötigten Hilfsgütern, wie z. B.: Stromspeichermedien, Petroleumheizgeräte, Notstromaggregate, Schlafsäcke und spezieller Bekleidung, die hier angeschafft werden sollen. Das noch auf dem Konto verbliebene Spendengeld wird hierfür genutzt und die „Freunde der Städtepartnerschaft“ und die Stadt Emmendingen freuen sich, wenn Sie durch Ihre Spende den verfügbaren Betrag noch erhöhen.

Gundelfingen wird den Transport mit Medikamenten, medizinischen Hilfsgütern und Know How des dortigen Partnerschaftskomitees und der Feuerwehr ergänzen.

Die Stadt Emmendingen unterstützt diesen Spendenaufruf.

Spendenkonto
Kontoinhaber: Freunde der Städtepartnerschaften e.V.
IBAN: DE18 6809 2000 0000 5095 07
BIC: GENODE61EMM Volksbank Breisgau Nord eG
Kennwort: Ukrainehilfe Ostroh

Falls Sie eine Spendenquittung wünschen, bitte Adresse auf dem Überweisungsträger angeben.

Sechs Studierende der Sommeruni zu Gast in Emmendingen

Auch dieses Jahr sind wieder Studierende aus Emmendingens Partnerstädten zu Gast, um an den internationalen Sprachkursen der Universität Freiburg teilzunehmen. Bereits zum 26. Mal ermöglichen die Stadt Emmendingen und der Verein der „Freunde der Städtepartnerschaften“ einer Reihe von jungen Menschen die Teilnahme an den renommierten Sommerkursen. Mehrere Firmen, Geldinstitute und Stiftungen unterstützen das Projekt als Sponsoren.

Diesen Sommer sind zwei Teilnehmerinnen aus Sandomierz, Emmendingens polnischer Partnerstadt, und eine Teilnehmerin aus Ostroh, der ukrainischen Partnerstadt Sandomierzs dabei. Dazu kommen zum mittlerweile siebten Mal Studierende aus Israel und aus den palästinensischen Gebieten: Aus Drom Hasharon, dem israelischen Partnerkreis des Landkreises Emmendingen, zwei Studierende, außerdem eine junge Frau von der palästinensischen Schule Talitha Kumi in Beit Jala.

Landkreis, Stadt und Verein begrüßten die Studierende gemeinsam mit ihren Gasteltern am vergangenen Donnerstag im Bürgersaal des Alten Rathauses.